• Konzeptskizze Eingang, Interprint, Arnsberg
  • Detailzeichnung, Möbelplanung
  • Detailzeichnung, Lobby, Hotel Crystal, Montenegro
  • Entwurf für Showroom, Wienerberger AG
  • Entwurf für Showroom, Wienerberger AG
  • Ausführungsplanung Hotel Crystal, Montenegro
  • Deckenplan, Hotel Crystal, Montenegro
  • Messeplanung, Light & building, Frankfurt
  • Messeplanung, Light & building, Frankfurt
  • Fassdengestaltung
  • Fassadengestaltung
  • Wettbewerbsbeitrag für ITB, TMN
  • Wettbewerbsbeitrag für ITB, TMN

Architekturzeichnung

Aus Ihren Skizzen und Ideen werden realisierbare Entwürfe entwickelt. Anschließend erfolgt die Erstellung von Planunterlagen für Ihre Projekte in 2-D und 3-D. Für die Präsentation beim Kunden werden Perspektiven und Illustrationen erstellt.

  • Entwurfsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Detailzeichnungen
  • Visualisation eines Sitzmöbels
  • Sitzmöbel
  • Darstellung eines Hotelzimmers
  • Darstellung eines Hotelzimmers
  • Konzept für eine Verkaufstheke
  • Konzept für eine Theke
  • Konezpt für Hotel-Card-Schalter

Visualisierung

3D-Visualisierung

Die Darstellung eines Projektes ist heute ein bedeutendes Element im Architektenalltag.
Deshalb ist es wichtig, zu der jeweiligen Absicht in der Präsentation die richtige Aussage und Darstellung zu finden.
Betonen Sie Ihre Entwurfsaussage. Entscheiden Sie sich für eine freie skizzenhafte Zeichnung für die ersten Kundengespräche oder für eine fotorealistische Visualisierung zur Präsentation.

Die Möglichkeiten der Darstellung sind:

  • Illustrationen und Perspektiven als künstlerische, freie Zeichnung.
  • Fotorealistische computergenerierte Visualisierung
  • digitale Materialcollage oder Fotomontage

Architektur-Illustration

Illustration in der Architektur ist mehr als ein 3D-Redering am Computer. Die Aufgabe einer Illustration ist es nicht fotorealistisch abzubilden, sondern jeweils die Art der Darstellung zu wählen, die dem Gegenstand und der beabsichtigen Aussage angepasst ist.

Hierbei kann die freie Darstellung ihren Vorteil ausspielen, nicht alles exakt wiederzugeben, sondern Freiraum zur Interpretation zu lassen und so eine Diskussion mit dem Betrachter zu beginnen.

Auch diese Art von Illustration entsteht heute oft am Computer und orientiert sich an den Vorgaben des Entwurfes.

  • Tanztheater
  • Flyer mit Kursangebot
  • Plakate
  • Imagebroschüre und DVD
  • Werbeflyer für Investoren
  • Entwurf für Contractworld

Grafikdesign

Projektdarstellung

Zu einem erfolgreichen Auftritt gehören nicht nur überzeugende Entwürfe und Architekturzeichnungen, sondern auch entsprechende Begleitmaterialien wie Informationsbroschüren, Kataloge und Plakate.

Hierbei übernehme ich vom Entwurf und Layout über die Erstellung der Reinzeichnung und Druckvorlage sämtliche erforderlichen Arbeiten.